Dieses Jahr rückt der Fokus von der Rennstrecke auf die Straße und auf den Lifestyle moderner Metropolen. Dies betonen auch die vier Art Cars aus dem Produktportfolio von Mercedes-AMG, die den Verkaufstart der Kollektion begleiten. Die jeweils ganz unterschiedlich gestalteten Einzelstücke sind dabei thematisch vom Flair der Weltstädte London, Los Angeles, New York und Tokio inspiriert, den Standorten der vier Palace Flagship Stores. Die Art Cars greifen Motive auf, die sich auch in der 23 Teile umfassenden Kollektion finden.

Airbrush by SK-Brush

Im Auftrag führten wir die Airbrush Arbeiten an diesen Unikaten für AMG / PALACE durch. Die ersten Bilder zeigen was wir in Zusammenarbeit auf die Beine gestellt haben. Es werden noch Bilder, Videos & Berichte von namhaften Magazinen und anderen Medien folgen. 

Tiger London


MERCEDES-AMG A 45 S PALACE EDITION

Die kräftige Mehrfarben-Lackierung, der große Kopf eines weißen Tigers auf der Motorhaube und das große AMG Wappen auf den Fahrzeugseiten sind eine Hommage an die lebhafte und vielfältige Custom Car-Szene im Vereinigten Königreich in den 1960er, 1970er und 1980er Jahren.

Space Horse Tokyo


MERCEDES-AMG G 63 PALACE EDITION

Das auf der Fahrzeugflanke durch das Weltall galoppierende Pferd würdigt die in Japan so populäre Fantasy-Kultur.

Space Horse Tokyo

Neon Fade New York


MERCEDES-AMG GT 63 4MATIC+ PALACE EDITION

Die von Schwarz in ein Neongelb übergehende Farbgebung steht für die zwei Seiten der Millionenstadt am Hudson River. „The city that never sleeps“ fasziniert mit dem Gegensatz aus dem rauen Pflaster mancher Gegenden und den strahlenden Lichtern direkt benachbarter Gebiete.

NEON FADE NEW YORK

MERCEDES-AMG SL 63 4MATIC+ PALACE EDITION

Mit seiner vom kräftigen Gelb ins Tiefrote changierenden Lackierung steht der 2+2-sitzige Roadster für den immerwährenden kalifornischen Sommer.